Das Gift der Ungleichheit

Rezension von: Hirschel, Dierk (2020). Das Gift der Ungleichheit. Wie wir die Gesellschaft vor einem sozial und ökologisch zerstörerischen Kapitalismus schützen können. 256 Seiten. Bonn, Dietz. Gebundenes Buch. 22,70 EUR. ISBN 978-3-8012-0570-6 ©dietz-verlag

Autor/innen

  • Eva Six

Abstract

Link zur ÖGB Buchhandlung

Titelbild von Dirk Hirschel, "Das Gift der Ungleichheit"

Downloads

Veröffentlicht

05.02.2022

Zitationsvorschlag

Six, E. (2022) „Das Gift der Ungleichheit: Rezension von: Hirschel, Dierk (2020). Das Gift der Ungleichheit. Wie wir die Gesellschaft vor einem sozial und ökologisch zerstörerischen Kapitalismus schützen können. 256 Seiten. Bonn, Dietz. Gebundenes Buch. 22,70 EUR. ISBN 978-3-8012-0570-6 ©dietz-verlag“, Wirtschaft und Gesellschaft. Wien, Österreich, 47(4), S. 604–607. Verfügbar unter: https://journals.akwien.at/wug/article/view/94 (Zugegriffen: 27 Mai 2022).

Ausgabe

Rubrik

Buchbesprechung

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in